von Admin

Junge SP gewinnt 2 Sitze im Oltner Gemeindeparlament

Die diesjährigen Wahlen des Oltner Gemeindeparlaments waren massgeblich durch zwei Ereignisse beeinflusst: Zum einen wurde das Parlament von 50 auf 40 Mitglieder verkleinert, zum andern trat mit Olten jetzt! eine brandneue Liste an. Wenig überraschend verloren somit alle etablierten Parteien ausser der Jungen SP Region Sitze. Durch den Gewinn von 3 Sitzen (bisher 1 Sitz) steht die Junge SP also neben Olten jetzt! als grosse Gewinnerin der Wahlen da. Wir gratulieren herzlichst den Gewählten Luisa Jakob (bisher), Simon Gomm und Corina Bolliger!

Auch konstituiert sich das Parlament ab nächster Legislatur nicht wie bisher mit bürgerlicher Mehrheit. Die Kräfteverhältnisse zwischen links und bürgerlich im neugewählten Parlament stehen erfreulicherweise nun neu bei 20:20.

Wir danken allen Wähler*innen für ihre Unterstützung!

Zurück