NEWS

von Simon Muster, Co-Präsident

Interpellation bezgl. "Sozialhilferisiko für junge, alleinerziehende Mütter"

Die Fraktion SP/Junge SP wird an der Sitzung vom 22.11.2017 eine Interpellation bezgl. "Sozialhilferisiko für junge, alleinerziehende Mütter" einreichen. Erstunterzeichnende ist unsere Gemeinderätin Corina Bolliger.

Aus dem Kennzahlenbericht der Städteinitiative Sozialpolitik:
"Am häufigsten müssen Einzelpersonen von der Sozialhilfe unterstützt werden. Sehr deutlich zeigt sich auch, dass Kinder ein Armutsrisiko darstellen: so ist die Mehrheit der jungen alleinerziehenden Mütter [unter 25 Jahren] auf Sozialhilfe angewiesen. [...] Über 80 Prozent dieser Haushalte sind auf Sozialhilfe angewiesen."
https://staedteinitiative.ch/de/Info/Kennzahlen_Sozialhilfe/Kennzahlenbericht_aktuell

von Admin

Stellungnahme zur Abschaffung der schwarzen Liste im Kanton Solothurn

Am Dienstag reichte ein überparteiliches Komitee im Kantonsrat die Forderung an den Regierungsrat ein, wonach letzterer die nötigen rechtlichen Grundlagen für die Abschaffung der «schwarzen Liste» im Kanton Solothurn ausarbeiten soll.

Weiterlesen …

von Simon Muster, Co-Präsident

Stellungnahme Junge SP Region Olten zur Beantwortung der Motion betr. "Sicherheit am Ländiweg"

Am 30.10.2017 hat der Stadtrat die Motion von Doris Känzig (SVP) und Mitunterzeichnende betr. "Sicherheit am Ländiweg" beantwortet. Die Junge SP Region Olten sieht diese Antwort sowohl als einen Fortschritt, als auch einen Rückschritt an.

Weiterlesen …

von Co-Präsidium

Ehrenmitgliedschaften und ein neues Co-Präsidium

Am Abend des 7. Julis fand die diesjährige ordentliche Generalversammlung der Jungen SP Region Olten statt.

Weiterlesen …

von Admin

Die Junge SP Region Olten empfiehlt ein NEIN zur Initiative «Eine gute Volksschule ohne Lehrplan 21»

Es gibt zahlreiche gute Gründe die Initiative mit dem irreführendem Namen abzulehnen. Unsere frischgebackene Gemeinderätin und angehende Lehrerin Corina Bolliger erläutert einige davon.

Weiterlesen …